MEIN LEBENSSTIL-GESUND SEIN

ORGANISMUS NÄHREN

Essen Sie saubere, sichere natürliche Nahrung.

Bei minderwertigem und nicht balanciertem Essen mit Nahrungsergänzungsmittel ergänzen.

Vortrag in Augsburg Organismus nähren© Günter Menzl

Essgewohnheiten

Um einen gesunden Körper zu erhalten, ist es wichtig eine gesunde Nahrung zu sich zu nehmen. Die Nahrung sollte ausgewogen sein, d.h. man muss auf das Verhältnis von Proteinen, Vitaminen, Fettsäuren und Kohlenhydraten achten.

Nicht nur das Verhältnis ist wichtig, sondern auch die Vorbereitung und der Verzehr von unseren täglichen Speisen.

Wegen Zeitmangel und Stress kauen wir kaum, dadurch verschlechtert sich die Verdauung und der Stoffwechsel im Körper. Man muss wissen was für energiereiche Mittel wir essen sollen, damit beim Zerlegen weniger Körperenergie verbraucht wird.

Nahrung

  Ungesunde Nahrung

  • E-Zusatzstoffen
  • Versalzene
  • Wärmebehandlung
  • Sehr heiße oder sehr kalte
  • Mikrowelle
  • Fast Food
  • Genetisch modifizierte
  • Nitrate, Nitrite
  • Hefe (Brot)
  • Zucker (Sucht)

  Gesunde Nahrung

  • Naturelle
  • Frischhergestellte
  • Sanft hergestellte bis 60°
  • Ohne Konservierungsstoffe
  • Ökologisch sauber
  • Schnell verderbliche Produkte

passende Vorträge aus unserem Videoarchive

KONZEPT DER 6-SCHRITTE

Diese Website verwendent Cookies. Durch die Benutzung der Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Akzeptieren und Schliessen